Add Background Images Here
Stacks Image 96406
Stacks Image 96398
Stacks Image 96394
Stacks Image 96396
Stacks Image 96408
Stacks Image 96404

afrikanische Rhythmen - pure Lust zu trommeln

Stacks Image 97993
afrikanische Rhythmen für Liebhaber - Kräftig, schnell, komplex, fremdartig und bezaubernd. Gespielt auf der Djembe und den Bass-Trommeln (Dunun).

Du willst sie kennen lernen, die
Rhythmen aus West-Afrika mit allem "drum und dran"? Dann komm vorbei zu einer Probestunde in meinen Trommel Kursen.

Aber lassen wir mal die Meister "sprechen"

ausgewählte Meister der Djembe Szene

Famoudou Konate - der Meister der Töne und der Geschcihten
Adama Drame - geschichtete Sound Ebenen im Alleingang
Mansa Camio - there is no movement without rhythm
INFO ZU DEN VIDEOS
FOLI - RHYTHM there is no movement without rhythm.
Ein Film, der nicht die Unterrichts-Kultur für afrikanische Rhythmen in Europa repräsentiert, sondern verdeutlicht, was Rhythmus und Trommeln für einen Stellenwert in West-Afrika haben kann. Ein Film von und mit Mansa Camio,der auch regelmässig in Berlin ist und Workshops anbietet.

kein Djembe Meister fällt vom Himmel….

aber das ist wahrscheinlich auch nicht der Plan: Ein Meister zu werden! Oder doch?
Das Schöne am Trommeln ist dass es von Anfang an richtig Spaß macht, auch wenn Technik, Rhythmik, Wissen und musikalisches Empfinden noch nicht so entwickelt sind. Das Spielen der Rhythmen funktioniert am besten in einer Gruppe, man ist also nicht auf sich allein gestellt ist. Neben der "Arbeit" an der Technik und den Rhythmen erleben wir auch Energie, und das sich treiben lassen im Rhythmus. Den Spaß, den man damit haben kann, zeigt eindrucksvoll mein langjähriger Kollege Tonton Soriba Sylla anlässlich eines Workshops in Zagreb.

Die Djembe im Trommel Unterricht

Im Unterricht geht es nicht immer so hoch her, aber das Leben lebt ja auch von den Kontrasten. Wir beschäftigen uns mit den Rhythmen, und auch mit der zugrundeliegenden Rhythmik. Mit den Tönen der Djembe mit der Schlag- und Bewegungstechnik, aber am meisten spielen wir die Rhythmen - immer und immer wieder, und mit der Zeit meistern wir immer schwierigere und komplexere Abläufe.

Hier sind zwei Videos aus der europäischen Spielpraxis. Das linke Video ist eine Aufnahme aus einem Schülerkonzert im groove. Das Video rechts aus eine kurzen Vorführung in einer Schule in Pankow.

selber trommeln

Für Erwachsene - afrikanische Rhythmen auf Djembe und Dundun

TAG UHRZEIT INSTRUMENTE NIVEAU Genauer
Mittwoch 18 Uhr Djembe + Dundun fortgeschrittene Anfänger
Donnerstag 18 Uhr Djembe + Dundun ab Mittelstufe
Donnerstag 20 Uhr Djembe+ Dundun Anfänger
in Schönwalde bei Falkensee Adresse bitte erfragen
Dienstag 19 Uhr Djembe + Dundun Anfänger 14 tägig
Meine Trommel-Kurse finden statt im:
groove - Zentrum für Percussion Ausnahme, der Kurs in Schönwalde-Siedlung bei Falkensee, Dienstag 19 Uhr.
Stacks Image 98154

Unterrichts-Inhalte

Da sind zuerst einmal:

Die Rhythmen. Sie kommen aus Westafrika, hauptsächlich aus der Republik Guinea und Mali.
Sie haben ein eigenes Kapitel auf dieser Webseite: Die Musik.
Mit den Unterkapiteln: Musikbeispiele - Begriffs-Klärung? - Spiel-Technik

Was ich anstrebe ist:

Gute Laune im Umgang mit Musik und ihrem rhythmischen Herzschlag; beim Lernen, Spielen von westafrikanischen Rhythmen, ihren Liedern und Tänzen (falls gewünscht).

Und natürlich!

Rhythmische Arbeit
Spiele
Spiel-Technik
Instrumenten-Technik

Training
Solo
Improvisation
Bodypercussion zur rhythischen „Imprägnierung“ und für zwischendurch.


Zusätzliche Themen sind:

Die eigenen Lern- und Musizier-Gewohnheiten

Die besonderen Stolperfallen im Umgang mit Rhythmus und Rhythmen:
- wann werde ich schneller?
- wie kontrolliere ich meinen Spielfluss?
- was für einen Unterschied macht es, wenn ich den Rhythmus von der „falschen Seite her“ spiele?
- habe ich schon mal bemerkt, dass ich die TAs automatisch lauter als die TUs spiele?

Meine Glaubenssätze! Unterstützen sie mich?

Wir spannen einen großen Bogen

von der Musik, wie sie dort gespielt wird, wo sie herkommt (West-Afrika)
hin zu der Art und Weise, wie wir uns Zugang zu ihr verschaffen.

Wie funktioniert die Musik dort wo sie herkommt?
Welchen Zweck erfüllt sie dort?
Wie wird sie diesem Zweck gerecht?

Welche Brücken kann ich als Europäer bauen, um einen sinnvollen Zugang zu haben.
Lernen wir genau das, was die afrikanischen Trommler spielen?

Was stiftet Verwirrung, und wie kann ich mich wieder orientieren?

Die "innere" Logik

Die Musik in ihren verschiedenen Phasen (Ruhephase, freies Solo, TanzSolo, Kommunikation der Instrumente, "Echauffement", Signale, Breaks)
Die Spannungsbögen in der Musik; wie sie entstehen, wie wir sie erzeugen usw. usf…..
Web Analytics